UDO sucht…

…und zwar weder Frau noch Schwiegertochter, sondern musikbegeisterte Menschen in Berlin und Umgebung, die Lust auf etwas Neues haben und ein musikalisches Projekt auf die Beine stellen möchten. Aber der Reihe nach:

Als ich mal wieder durch die Online-Präsenz eines meines Lieblings-Fashion-Stores stöberte, und die Musik, welche jedes Mal ertönt wenn man die Seite öffnet, erneut meine Aufmerksamkeit gewann, entschloss ich mich dazu eine Mail zu schreiben um endlich den Schöpfer ausfindig zu machen. Nach wenigen Tagen bekam ich dann Post von Udo Stowitz, der für den Sound verantwortlich ist. Unter dem Namen Weltraumservice ist es Udo a.k.a. Ufo, der „Borbabug“ produziert hat.

BORBABUG by Fräulein Wunder

Bevor Udo das experimentierfreudige Unterfangen “Weltraumservice” auf die Beine stellt, ist er Mitglied der Psychedelic-Rock-Band „Shiny Gnomes“. 1997 kommt es zur zeitlichen Trennung der Band und Udo gründet mit Limo, dem Gitarristen der Shiny Gnomes, sein neues Projekt, welches nach einer Platte der ehemaligen Band und dessen Fanclub benannt ist: „Weltraumservice“ ist geboren und bereichert den Kosmos der Elektronika.

Nach langer Zeit, die die Zwei mit Experimentieren und Mischen an ihren Computern und auch an analogem Equipment verbringen, erscheint im Jahr 2000 dann „Delta Echo Foxtrott“, welches via Micropal Records das Licht der Welt erblickt.

Mitlerweile ist der Udo aber alleine mit dem Basteln elektronischer Klänge beschäftigt und zaubert wirklich tolle Tracks aus dem Ärmel. Auf seiner Soundcloud-Seite  könnt ihr in den Sphären der Elektonika versinken.

by WELTRAUMSERVICE

Ja, genauso ist das! Nun befindet sich der liebe Ufo auf der Suche nach Leuten, die Lust haben etwas mit ihm auf die Bühne zu bringen. Vom strukturlosen Geräuschekram (welcher wirklich hörenswerter strukturloser Geräuschekram ist!) bis hin zu durchkomponierten Songs, Ufo ist erstmal für alles offen. Künstlerisch begeisterte Menschen sind hier immer willkommen, vom Musiker bis zum Filmemacher. Wenn ihr euch jetzt angesprochen fühlt, dann meldet euch einfach bei mir unter sarah.l@indie-blogger.de und ich leite euch dann sehr gerne an Ufo weiter!

3 Gedanken zu „UDO sucht…“

  1. Mensch Ufo , alte Wurschthaut,
    elektronische Klänge machst du? Ich hab ja ne sehr geile Tanzcompagnie und bin da immer auf der Suche nach neuen Klängen um meine Damen zu quälen. Bräuchte mal wiedr eine neue exercise Musik. Ruhig , dynamisch , spannend sollte sie ein… hast’e da vielleicht was für mich? Kauf es natürlich auch gerne ab , oder wir vertanuzen deine Musik im “Projekt”. ? Was hältste davon? Hoffe dir geht’s gut. Mach’s gut und beste Grüße aus Nürnberg von Edda

    PS: Hast du vielleicht nen Tipp wo wir mit What about Carson uns in Berlin zwecks spilen mal hinwenden können? Wir alten Säcke konnten’s auch nicht lassen und habn ne neu CD namens “Jetstream” raus und würden gerne mal in Berlin spielen.

    1. Hi Edda, wende dich bitte an Sarah, die den Artikel geschrieben hat.
      Sie wird Dir meine e-mail Adresse weiterleiten und dann kanns losgehen. ick freu mir dassde dia jemeldet hast jrüße aud balien.
      ufo

  2. hey ufo,
    das sind ja tolle neuigkeiten. vielleicht sollten wir doch endlich mal zusammen was machen(wieder).
    ich spiel genau das was du willst an den drums.
    isch verspreschs
    alex

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>