Author Archives: Sarah L.

FM Belfast – Live in Wien

Foto0011 FM Belfast   Live in Wien

Ungelogen: der gestrige Abend war atemberaubend! Ich habe mich von Anfang an auf eine super Live-Performance eingestellt, aber das es so gut werden würde, habe selbst ich nicht erwartet! Es war definitiv eines der besten, wenn nicht sogar DAS beste Konzert auf dem ich jemals war.

Den vier Jungs + Mädchen gelang es auch den letzten an der Bar stehenden Kopfnicker für sich zu gewinnen. Wirklich jeder ließ sich von den Rhythmen einwickeln und ließ den Körper einfach mal machen.

Das Flex war aufgeladen mit unendlich viel Energie, die die Band an ihre Audienz schickte, welche sich dann während des ganzen Konzerts entladen konnte. Es war keine One-To-Many-Show, man hatte das Gefühl gemeinsam mit den Isländern zu feiern und Spaß zu haben, als würde man sich seit ewigen Zeiten kennen.

Sowohl Nummern von ihrem Debut-Album „How To Make Friends“, als auch von „Don‘t Want To Sleep“, gaben sie zum besten, während Loa die Bühne immer mehr mit Girlanden und Lampignons verschönerte.

Nicht nur, dass sie sich bei dem Song „Underwear“ tatsächlich ihrer Kleidung entledigten, sie legten sich auch sonst mächtig ins Zeug. Rap-Einlagen, ausgelassenes Tanzen und natürlich das Auskosten ihres umfangreichen Stimmpotenzials, brachte die super sympathischen Musiker mächtig ins Schwitzen. Damit waren sie nicht alleine, das feiernde Publikum war mittlerweile zu einer nassen, glücklichen Masse verschmolzen…und das Glück hält immernoch an!

Vor meinen Videos möchte ich euch lieber verschonen, deshalb könnt ihr euch hier nochmal eine meiner Lieblings-Sessions anschauen und -hören:

Regal Safari – R G L S F R

Regal480 Regal Safari   R G L S F R

Ein Produzenten-Trio aus Brighton mit Namen Regal Safari, macht es sich zum Ziel unsere Ohren mit elektronischem Chillwave zu berieseln. Die zwei Musiker Guy & Sean kreieren in Kooperation mit dem Videokünstler Jozef eine Atmosphäre, welche sowohl unseren visuellen als auch unseren akustischen Sinne vereinnahmt.

Auf der Debut-EP „R G L S F R“, welche seit 25. Juli erhältlich ist, befinden sich 5 Tracks und ein Remix. Den Sound von Instrumentalem Lo-fi-Elektro mit viel Synthesizer-Elementen, könnt ihr euch auf ihrem Soundcloud-Profil kostenlos downloaden.

R G L S F R by Regal Safari

auch nicht zu vernachlässigen: die Remixe der Band! Mein favourite:

Princess Chelsea – The Cigarette Duet

Was alles aus einer Konversation über das Rauchen entstehen kann, zeigt uns die Neuseeländerin Chelsea Nikkels aka Princess Chelsea. Sie überkam nämlich der Gedanke, ein mit ihrem Freund geführtes Gespräch über ihre Rauchgewohnheiten zu vertonen.

Das daraus dann ein so bezauberndes Werk entstehen kann, ist bei ihren Fähigkeiten keine große Überraschung!

Die Frau hat am 2. Mai dieses Jahres ihr Debut-Album „Lil‘ Golden Book“ via Lil Chief Records veröffentlich. Neben der Single-Auskopplung „The Cigarette Duet“ (9. Juni 2011 erschienen) sind weitere 10 Songs enthalten. Unterstützung erhält sie durch Jonathan Bree, dessen Name euch von der Band „The Brunettes“ ein Begriff sein könnte.

Eine Platte voll mit melodischen Indie-Pop-Märchen.

FM Belfast – Konzert im Flex/Wien

fm belfast FM Belfast   Konzert im Flex/Wien

Nachdem der liebe Olli euch schon die Deutschland-Termine von FM Belfast verraten hat, folge ich mit den Infos für Österreich:

Nachdem Österreich ja schon auf dem „Two Days A Week – Festival“ in den Genuss des Sounds der isländischen Musiker kommen konnte, kehren die vier aus Reykjavik wieder zurück und zwar: nach Wien ins Flex. Am 10. Dezember ist es so weit und wir können es kaum noch erwarten!

Die Elektro-Popper, welche ihre Kariere 2005 noch zu zweit starteten sind mittlerweile auf vier Band-Mitglieder angewachsen, aber bei Auftritten auch gerne mal in Begleitung weiterer Sound-Künstler.

Sie werden sowohl Tracks ihres Debut-Albums „How To Make Friends“, als auch die ihrer aktuellen Scheibe „Don‘t Want To Sleep“ präsentieren. Letztere ging am 3. Juni diesen Jahres via Morr Music raus und beheimatet wie auch schon das Debut tanzbare Rhythmen der Elektronischen Sphäre.

In meiner WG läuft zur Zeit „Synthia“ abwechselnd mit “Tropical” auf Dauerschleife! Wir tanzen dem 10. Dezember voll Vorfreude entgegen!

Synthia by fmbelfast
Tropical by fmbelfast

Friendly Fires – Hurting [Tensnake-Remix]

Tensnake 006 Friendly Fires   Hurting [Tensnake Remix]

Zugegeben, eine gewisse Tensnake-Affinität ist bei mir ja schon vorhanden, aber er hat das Remixen einfach besonders gut drauf!

Es scheint heutzutage jeder zweite, der einen Computer besitzt der Meinung zu sein, er könne Songs remixen. Da gehört aber viel mehr dazu, als der Besitz einer Software mit Samples und Sequenzern: Gefühl! Und dieses Gefühl für die Tracks, welchen er sich hinreissend widmet um ihnen seine eigene Handschrift zu verpassen, bringt er nun mal mit, der gute Marco Niemerski, wie sich Tensnake außerhalb der Discowelt nennt.

Ich bitte um Applaus für meinen aktuellsten Liebling: