Monthly Archives: August 2011

Michael Mayer – That’s What I Told Sanchez

Michael+Mayer Michael Mayer   Thats What I Told Sanchez

Am 29. August war es so weit und die zwölfte Ausgabe der jährlich erscheinenden Kompakt-Compilation ging über die Ladentheke. Mit am Start auf der “Total 12″  ist natürlich auch der Co-Besitzer des Kölner Techno Labels: Michael Mayer. Der im Schwarzwald geborene Wahl-Kölner packt seinen Track „That‘s What I Told Sanchez“ neben Artists wie Coma, Superpitcher und Jürgen Paape, an die 5 Stelle auf der Scheibe.

MichaelMayerThat’sWhatIToldSanchez by Fräulein Wunder

Wollt ihr den Herrn mal live erleben, dann nichts wie auf nach:

Köln: Pollerwiesen am 04.09.

Berlin: Panorama Bar am 10.09.

Frankfurt: Awake-Summer Break 2011 am 18.09.

Metronomy – The Bay

metronomy 300x215 Metronomy   The Bay

Ein paar Artikel zuvor berichteten wir über das neue Album von Metronomy. Aus diesem haben die sympathischen Engländer nun einen weiteren Track ausgekoppelt, der diesem – wenn auch nur kurzen Sommer – musikalisch ideal unterstrichen hat. Zumindest MEINEN Sommer :).
Also, reinhören und Ohrwurm bekommen :).

Die Indie-Blogger vergeben 9/10 Punkten icon smile Metronomy   The Bay

P.S.: Psssst, Metronomy kommen anfang nächsten Jahres nach Deutschland…!

St. Lucia – all eyes on you

Gut, dass es Bloggerkollegen gibt. Sonst hätten wir vermutlich “St. Lucia – all eyes on you” nie entdeckt. Leider konnten wir trotz intensiver Recherche nicht viel über die Band rausfinden. Egal. Ein bißchen kitschig mag der Song ja sein – aber keineswegs negativer Kitsch. Sondern durchweg positiv.

Darum ist St. Lucia mit “all eyes on you” der Tip der Woche!

9/10 Punkte

The head and the heart – Cats and Dogs

Innerhalb kürzester Zeit haben es die sechs Musiker aus Downtown Seattle geschafft, nicht nur ihre Heimatstadt zu erobern, sondern auch weltweit mit ihrem amerikanischen Folk-Pop Entwurf auf sich aufmerksam zu machen. Das selbstbetitelte Debütalbum erntete allerorten beste Kritiken. Die aktuelle Single von “The Head and the Heart” ist “Cats and Dogs” und spiegelt recht deutlich die Art und Weise von Musik wieder, die sich stringent durch das ganze Album zieht.

Im November ist die Band wieder in Deutschland zu Gast, um im Vorprogramm von My Morning Jacket und bei einer eigenen Show in Hamburg noch mehr Zuschauer in ihren Bann zu ziehen.

The Head and the Heart LIVE:

12.11. Köln / Luxor (mit My Morning Jacket)
15.11. Hamburg / Übel & Gefährlich
16.11. Berlin / Festsaal Kreuzberg (mit My Morning Jacket)

Wir geben the head and the heart:
6/10 Punkte!

Black Strobe – I Feel Love

Arnaud%20Rebotini%201 Black Strobe   I Feel Love

Es gibt nicht mehr viel zu sagen zu diesem Remix, nur: Donna Summers Hit „I Feel Love“ wird vom Moustache-Man Arnaud Rebotini neu interpretiert und feilt den Glamour-Disco-Synthie-Sound mit weiteren elektronischen Elementen noch weiter aus. Diese 8 Minuten und 9 Sekunden gehen runter wie warme Butter und sind ein super Start ins Wochenende!

I feel Love 79 – Black Strobe by Blackstrobe Records