Monthly Archives: Juli 2012

The xx – coexist

“Es is eine ganze Weile her, seit es das letzte mal etwas neues von uns zu hören gab. Dieser Song heißt ‘Angels.’ Er ist der erste Track unseres neuen Albums ‘Coexist’. Wir haben den Song in letzter Zeit bereits live gespielt und freuen uns, jetzt diese Version mit euch teilen zu können, an der wir so lange gearbeitet haben. Wir hoffen, er gefällt euch! xx – The xx

So das statement der Band. Ich befürchte dass der Song einen Mega hype erleben wird.. Nichtsdestotrotz begeistert

9/10

Arrange – New Memory

Wie ihr vielleicht bemerkt habt tut sich in letzen Zeit eher weniger bei den indie Bloggern. Grund ist schlicht und ergreifend akuter zeitmangel. Daher machen wir es kurz .. Arrange hat ein Album mit dem Namen New Memory – fantastisch!

10/10

Melt! Festival 2012 recap

120714 SF 6833 e1342566861822 Melt! Festival 2012 recap

Die letzten Tage war ich sehr mit der Melt!-vorbereitung und –nacherholung beschäftigt, deswegen die lange Schreibpause. Für mich ging das Festival am Donnerstag Abend in strömendem Regen in Gräfenhainichen los. Nachdem die Freunde begrüßt, die Zelte aufgebaut und die ersten Biere getrunken waren, ging es wie in den Jahren zuvor auch auf eine der Campingplatz-Partys. Passenderweise fand die größte Party ein paar Zelte von unserer Homebase enfernt statt und es wurde ziemlich ausgelassen, nachdem die ersten Leute mit Crowdsurfen anfingen. Am nächste Morgen war von der Rasendecke nicht mehr viel übrig.

Am Freitag fing es mit den ersten Bands an und ich habe es dieses Jahr endlich geschafft mehr als fünf Acts zu sehen. Caribou hat mir sehr gut gefallen. Zwar sind die Details ein wenig verschwommen, aber das gute Gefühl bleibt. Auch Bloc Party lieferten eine sehr gute Show und haben bewiesen, dass sie noch längst nicht in den Ruhestand geschickt werden sollten. Das Highlights war für mich aber M83, bei denen wir gerade passend zu „Midnight City“ ankamen. Die Melodie schwirrte mir von dem Moment an permanent im Kopf herum, sogar noch am Montag bei meiner Klausur bei der ich mich auch sonst nur schwer konzentrieren konnte.

Für mich ist und bleibt Melt! das beste Festival in Deutschland. Die Auswahl der Bands ist exzellent, die Menschen verrückt und das Gelände einzigartig. Danke Melt! – ich freue mich schon aufs nächste Jahr.

Hier ein Ausschnitt aus dem M83 Konzert, wer mehr sehen möchte findet einen 4 1/2 Stunden Konzert-Ausschnitt auf der ZDF-Seite.

Twin Shadow – Confess

Twin Shadow hat ein neues Album mit dem Titel “Confess” veröffentlicht. Einer der stärksten Songs “Five Seconds”.

9/10 Punkte für das Album

WARPAINT am 19.07 im Freiheiz München

Über Warpaint:
Die Gitarristinnen sind Emily Kokal und Theresa Wayman, Jenny Lee Lindberg spielt den Bass und Stella Mozgawa sitzt am Schlagzeug. Alle vier Frauen singen. Gemeinsam sind sie Warpaint aus Los Angeles. Gegründet hat sich die Band im Jahr 2007, ihre erste EP „Exquisite Corpse“, abgemischt von John Frusciante von den Red Hot Chili Peppers, schlug in Kalifornien sofort ein. 2010 folgte die grandiose Platte „The Fool“, die sofort ein Maßstab für trancehafte Gitarrenmusik wurde.

Die vier jungen Damen von WARPAINT geben noch zwei Konzerttermine in Deutschland. Eines davon wird im Freiheiz München stattfinden.
Ein absolutes must see für jeden Münchner icon wink WARPAINT am 19.07 im Freiheiz München . Tickets gibt es aktuell hier: http://www.fkpscorpio.com/de/bands-archiv/warpaint/