Hercules and love affair – blue songs

Mit “Blind” spielte sich Hercules and Love Affair 2008 durch nahezu alle Indie-Schuppen der Welt. Man munkelt sogar, dass der Mainstream durch den Song erreicht wurde und auch beim Musik-Pöbel auf Akzeptanz gestossen ist. Wer sich nicht erinnern kann – bitteschön:

Jetzt veröffentlichen Hercules and love affair ihr lang erwartetes zweites Album und der Druck war enorm.  Andy Butler – der kreative Kopf hinter Hercules and Love Affair – kann jedoch beruhigt sein.  Denn mit Shaun Wright und Kele von Bloc Party als Vocals wurde das Album zu einem echten Kracher.
Netterweise gibt es auf dem Soundcloud Profil des Release-Labels moshi moshi das ganze Album kostenlos zum durchhören. Viel Spaß:

Die Indie-Blogger Bewertung: 8/10 Punkte.

2 Gedanken zu „Hercules and love affair – blue songs“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>