Siriusmo – Mosaik

Eine andere Facette der elektronischen Klangkost bietet uns Siriusmo mit seiner neuen und auch ersten LP „Mosaik“.

Im „normalen“ Leben als Moritz Friedrich bekannt, arbeitet der junge Produzent als Illustrator, Maler und Graffiti-Künstler. Seine kreative Ader ist also durchaus erkennbar und das wirkt sich auch sehr auf seine funky Musik aus.

Nach unendlich vielen Remixen für die „Großen“ im Geschäft wie Digitalism, Boys Noize, Simian Mobile Disco und Chromeo veröffentlicht Siriusmo nun sein ganz eigenes Werk.

Die Scheibe ging am 25. Februar via „Monkeytown“ raus, dem Label seiner Kollegen und Freunde von Modeselektor.

Eine immense Bandbreite an unterschiedlichster elektronischer Musik, von Dubstep über Disco, House und Experimental, alles ist vertreten.

Die CD enthält sage und schreibe 17 Tracks und die Vinyl-Platte sogar noch einen Bonustrack als Sahnekirsche obendrauf.
“Mosaik” (MTR10) by Siriusmo

9/10

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>