Washed Out – Within And Without

Ernest Greene, der Synthpop – Artist aus Georgia, besser bekannt als Washed Out, bringt am 12. Juli sein Debutalbum „Within And Without“ auf den Markt. Das ganze wird via Weird World passieren.

Der Opener der Scheibe, „Eyes Be Closed“, ist ein entspannter Lo-Fi-Track, der zum chillen in der Sonne einlädt.

Also: runterladen, raus in den Park und anhören!

Washed Out – Eyes Be Closed by The 405

Ein Gedanke zu „Washed Out – Within And Without“

  1. Ich hab’s.. Totale Geilheit, ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. Am besten sind “You and I” & “Echoes” . Love it!
    xx

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>