Fleet Foxes – Helplessness Blues

Immer wen ich Fleet Foxes höre bin ich für einen kurzen Moment verwirrt und muss überlegen ob ich gerade in meinem Zimmer sitze oder im Festsaal einer mittelalterlichen Burg. Die Melodien und Instrumente wirken teilweise wie aus einer früheren Epoche, dazu passt die selbsternannte Musikrichtung des “baroque harmonic pop jams”.

Seit kurzem ist eine vorab Demo des Titelsongs ihres zweiten Studioalbums Albums “Helplessness Blues” (VÖ 25.04.) als freier Download verfügbar und macht Lust auf mehr. Im Vergleich zu ihrem letzten Werk ist die Stimme von Sänger Robin Pecknold in den Vordergrund gerückt, ansonsten ist die Band bei ihrem Stil geblieben und bietet verträumten Indie-Folk mit mittelalterlichem Nachhall.

In den kommenden Monaten spielt die Band einige Konzerte in Deutschland:
25.05. Berlin, Columbiahalle
26.05. München, Dachau Summer of Music

Mit dem kleinen Pfeil neben dem Player könnt ihr den Song runterladen.

Fleet Foxes – Helplessness Blues

Die Indie-Blogger Bewertung: 7/10 Punkte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>