Friska Viljor – The Beginning Of The Beginning Of The End

Ende März soll es soweit sein – Friska Viljor wollen mit ihrem vierten Album ein neues Kapitel in deren Musikgeschichte aufschlagen. Die beiden Schweden von Friska Viljor gehen dabei vor wie gewohnt – man jammert sich die Seele aus dem Leib über Frauen, die ihnen das Herz gebrochen haben ;-). Eine erste Kostprobe gibt es mit der Auskopplung “Useless”.

Das Album erscheint Ende März.

Das Spektrum der 11 neuen Songs reicht von Mandoline, Ukelele und Glockenspiel bis zu Akkordeon, Trompete und Kalimba. Ganz neu ist aber die Herangehensweise an die Songs und die Gefühle, die sich in den Texten ausdrücken. „Statt, wie beim Erstling, fröhliche Musik zu traurigen Texten und umgekehrt, haben wir jetzt die Melancholie der Texte mit trauriger Musik verstärkt – und umgekehrt…“. Heraus kam ein Feuerwerk optimistischer Losgehnummern, komplex aber dabei allesamt äußerst tanzbar und mit unwiderstehlichem, schwedischem Pop-Appeal.

Man darf gespannt sein.. !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>