I Blame Coco – Selfmachine

http://www.youtube.com/watch?v=0j6VoW6vv9Y

Sting hat eine Tochter? Eine Tochter die Musik macht? Wusstet ihr nicht? Ich auch nicht.

Das erste mal dass ich von “I Blame Coco” gehört habe war im Zuge der DLD 2011 After-Show Party. Die Party ist bekannt dafür, dass aufstrebende Künstler ihre Werke dort vortragen dürfen. Darunter in früheren Veranstaltungen auch Amy Winehouse und Lady Gaga.

Aber zurück zu “I Blame Coco” – was soll man davon halten? Dass ihre Single “Selfmachine” dazu getrimmt wurde, dass auch die Plattenfirma Spaß an dem ganzen hat ist unüberhörbar. Nichtsdestotrotz gefällt mir die Single. Eingängige Pop/Electro – Klänge, die schnell ins Ohr gehen. Kein schlechter Einstieg in die große Pop-Welt.

Die Indie-Blogger Bewertung: 6/10 Punkte.

Ein Gedanke zu „I Blame Coco – Selfmachine“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>