mob – hinter den Mauern

Laut Stefan – der für die Klavier-Komponente bei “mob” zuständig ist – ist dieses Video ( hinter den Mauern )das ihr hier seht in reiner Handarbeit entstanden:

Zuerst sind da Piraten, dann wird jemand von einem Wal verschluckt und am Ende schweben alle im Weltall. Komplett no budget, alles selbst gebastelt und dem großartigen Ed Wood huldigend.

Und so viel Handarbeit muss von uns gehuldigt werden. Bisher war mir “mob” völlig neu & unbekannt. Wer so viel Mühe in die Produktion eines Videos steckt und dabei auch noch einen tollen Song abliefert verdient aus unserer Sicht Erwähnung. Die Österreicher “Mob” erhalten deswegen:

8/10 Punkte!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>