Paper & Places – EP

Über Paper & Places haben wir euch bereits vor einiger Zeit berichtet. Jetzt gibt es Neues von der Band – denn am 09.04.2012 fand in der Heimat Regensburg der Release der ersten EP der Regensburger Indie Band statt. Zwar konnten wir selbst nicht vor Ort sein – die Band war aber so nett und hat uns die EP vorab zukommen lassen.

Folgende Titel finden sich darauf:
1. A Hero
2. Eagles Eye
3. To Berlin
4. UFO
5. Youth

Und was sich mit den ersten Veröffentlichungen angekündigt hat, hat sich mit der EP der Band bestätigt. Nämlich, dass es sich mit “Paper & Places” um die erste ernstzunehmende Indie-Band aus Regensburg handelt, die problemlos auf dem deutschen Indie-Musikparkett bestehen kann. “AdP Records” haben sich die Band bereits geschnappt – es wäre interessant gewesen zu sehen was nach der Veröffentlichung der EP möglich gewesen wäre ;-).

Wir hoffen, dass die Band nicht ähnlich wie Sizarr klanglos verschwinden wird und vergeben vorerst für die erste Platte der Band

10/10 Punkte

2 Responses to Paper & Places – EP

  1. Hihi, “erste ernstzunehmende Indie-Band aus Regensburg”?
    Waren das nicht Baby you know?

    Und auch mal Beige GT? Und Spruce? Und noch ein paar andere?

  2. “Wir hoffen, dass die Band nicht ähnlich wie Sizarr klanglos verschwinden wird …” ,nach meinem Kenntnisstand wollten die Jungs doch erst ihr Abi zuende bringen und anschließend ihr Debüt rausbringen, es stehen doch auch paar Festival Konzerte an, wie z.B. das Berlin Festival?!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>