Rubik – Solar

Am Anfang war die Backsteinmauer. Schenkt man Rubik-Sänger und Gitarrist Artturi Taira Glauben, so war das die erste Inspiration für das neue Album “Solar“, welches die Band “Rubik” am 22.04. veröffentlicht hat. Als Helsinki unter einem gleichermaßen trockenen und heißen Sommer litt, nahmen Rubik in einem dunklen Raum ohne jegliches Tageslicht, Songs für ihr neues Album auf. Seltsam beflügelt durch den Kontrast der sonnigen Außen- und dunklen Innenwelt, hatte die Session ein nie dagewesenes Gefühl. Die Musik, die die Band spielte, hatte etwas mystisches, während die Sounds, die in dem großen, freien Raum umherklangen, etwas psychedelisches mit sich brachten. So entstand der handgemachte und eine Einheit bildende Indie-Pop von “Solar“.

Die Indie-Blogger Bewertung:
8/10 Punkte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>