William Fitzsimmons – The tide pulls from the moon

Liebe Bands und Sänger da draußen: Gebt mir Akkustik-Gitarren-Sound, weibliche background Sängerinnen und eine ruhige und eingängige Frontstimme und ihr habt mich. Hört sich einfach an. Ist es aber nicht. Wenn ihr euch aber ein Beispiel nehmen wollt hört euch die neuesten Tracks von William Fitzsimmons an.

Der Singer/Songwriter auf Jacksonville, Illionois, der bereits Tracks zu unzähligen Fernsehsendungen ( Greys Anatomy, One Tree Hill, .. ) beigesteuert hat, released demnächst sein neues Album. Mit “The tide pulls from the moon” ist Fitzsimmons in jedem Fall eine wunderbarer Track gelungen.

Die Indie-Blogger Bewertung: 7/10 Punkte.

Ein Gedanke zu „William Fitzsimmons – The tide pulls from the moon“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>