adam-kesher

Adam Kesher – Hour of the Wolf

Ein Konzept voller Ungereimtheiten: Hinter dem Namen Adam Kesher verbirgt sich nämlich kein Solokünstler, sondern eine sogar sechsköpfige Band aus Frankreich. Und die leicht esotherisch anmutenden Song- und Albumtitel könnten leicht auf eine entrückte und realitätsferne Über-Artsy-Indie-Band schließen. Ist aber nicht so. Denn Adam Kesher machen soliden gute Laune-Rock-Pop. In dem Fall von “Hour of the Wolf” sogar mit Mitsinggarantie. Das einzige. was bei Adam Kesher nicht paradox ist: Sie sind nicht nur Franzosen, sie klingen auch so. Und ihre großen Brüder Phoenix und Cassius sind da sicher stolz drauf.

Die Indie-Blogger vergeben 8/10 Punkten. (Und verweisen auf das Album “Challenging Nature”!)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>