Cloud Control – Bliss Release

Die Band Cloud Control aus Australien legt ein Debütalbum vor, wie man es sich nur wünschen kann. Voll mit Songs die den Hörer durch ihre wohlklingenden Melodien, den mehrstimmigen Gesang und die gefühlvolle Instrumentierung, bezaubern. “Bliss Release” ist das Album, was sich unaufdringlich zum Lieblingsalbum mausert, denn wenn man sich einmal den Songs von Cloud Control ausgesetzt hat, kommt man nicht mehr davon los.

Dabei sah es anfänglich gar nicht danach aus, dass die Band überhaupt so weit kommt. Im Prinzip gibt es sie nur, weil Heidi ihren Bruder und seine Freunde bei einem Bandcontest an der Universität von Sydney angemeldet hat. Also blieb ihnen ja nichts anderes übrig, als eine Band zu gründen, in der Heidi auch direkt den Keyboard Part übernommen hat.
Und nach anfänglichen Schwierigkeiten haben sie dann ihr Album aufgenommen, was es schafft gleichzeitig leicht nostalgisch, aber nicht zu retro zu klingen. Dafür wurden sie auch schon mit mehreren Preisen in ihrer Heimat belohnt, sowie als “Band to watch” in der englischen Musikpresse angepriesen.

Die Indie-Blogger Bewertung:

8/10 Punkte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>