Glasvegas – EUPHORIC /// HEARTBREAK

Der internationale Durchbruch gelang Glasvegas aus Glasgow bereits mit ihrem selbstbetitelten Debüt-Album: “Glasvegas“ erschien in Großbritannien im September 2008, verpasste den Sprung an die Spitze der UK-Charts mit Platz 2 nur knapp, und bescherte der Band u.a. eine Nominierung für den begehrten „Mercury Music Prize“. Hierzulande platzierte sich Album, das die Hitsingles „Geraldine“ und „Daddy’s Gone“ enthielt, auf Platz 33 der Charts.

Mit “EUPHORIC /// HEARTBREAK “ veröffentlichen die Schotten jetzt ihr neuestes Werk, das in London und Santa Monica (CA) in Kooperation mit der Produzenten-Legende Flood (Depeche Mode, Placebo, Editors, U2) entstand und aufgenommen wurde.

GLASVEGAS sind: James Allan (Gesang, Gitarre), Rab Allan (Gitarre), Paul Donoghue (Bass), Jonna Löfgren (Schlagzeug).

Live-Termine
14.05.2011 Live Music Hall, Köln
15.05.2011 Postbahnhof, Berlin
17.06.2011 Hurricane Festival, Scheessel
18.06. 2011 Southside Festival, Neuhausen Ob Eck

Das neue Album von Glasvegas knüpft an die alten Erfolge an und klingt wirklich klasse. Außerdem gibt es ein TOP video oben drauf. Die Indie-Blogger Bewertung:

8/10 Punkte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>