Manual Kant – Die aschfahlen Mädchen


Mit deutschsprachigen Liedern ist das bei mir immer so ne Sache. Da ich in meinem Büroalltag viel Radio als Hintergrundbeschallung nutze (nicht irgendwas, sondern schön brav FluxFM, wie es sich für eine musikinteressierte Göre wie mich gehört), höre ich häufig bei deutschen Texten weg und denke mir: “nicht schon wieder was von Thees Uhlmann und Konsorten.”
Dieses Mal musste ich aber aufhorchen, ich glaube es war bei dem “uh-huuu.” Eine deutsche, fast schon bluesige Indie-Rock-Ballade mit ehrlichen Lyrics über gefährlich-traurige  Hipster-Girls .
Zur Band: Manual Kant kommen aus Bayern, genauer aus Landshut. Dieses Schicksal teilen sie mit Frittenbude, die ebenfalls der niederbayerischen Stadt entstammen.
Das Label hingegen (Richard Mohlmann Records) teilen sich Manual Kant mit  Ghost of Tom Joad. Noch ne vielversprechende deutsche Band. Kann ja dementsprechend nur gut werden die Karriere.

Die Indie-Blogger vergeben 9/10 Punkten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>