Minnaars

Ein Hoch auf die Briten: MINNAARS – Ideal and Error EP

Endlich haben die Briten wieder ein neues Oberhaupt, welches das Inselvolk mit dem seltsamen Humor wieder zurück an die Weltspitze führen wird. Nein, wir meinen nicht Prince Halbglatze William und seine “Waity Katie” und wir sprechen auch nicht von einer Rückkehr des Kolonialismus. In Wahrheit ist die Rede von den großen Foals. Die schafften es, das musikalisch etwas geschwächte Königstum wieder zurück in den Musik-Olymp zu katapultieren – mit einer explosiven Mischung aus Indie, Rock und Electronica, die sich voll Power in die Herzen und Ohren der Hörer gespielt hat.

Für den Fall, dass die neuen Oberhäupter sich einmal nicht um die Staatsgeschäfte kümmern können, warten hinter den Palastmauern die geeigneten Vertreter – und auch sie wollen nur das beste für’s Volk: Minnaars, ebenfalls Engländer (aus Leicester), haben sich der Krone des topmodernen Indie-Rocks verschrieben und, so wahr mir Gott helfe, sie tragen sie mit Stolz und Anmut: Elektronische Elemente, wilde und rockige Gitarrenriffs und ein energiegeladener Sänger, der mit seinen Vocals einfach jeden mitreisst – Die Titel der Ideal and Error EP gehen ins Ohr, ins Hirn und in die Beine. Auch live überzeugen die Jungs aus UK: Bei ihrem Auftritt am 23.1.2011 in der Heimat in Regensburg gaben sie dem Publikum neben lustigen Anekdoten über’s Onanieren auch die Antwort auf die Frage warum man sie (zurecht!) als würdige Erben der Foals bezeichnet. Wer Minnaars verpasst hat: auf http://www.myspace.com/minnaars finden sich weitere Dates und Infos.

God save the queen – and Minnaars, too! Die Indie-Blogger vergeben 8/10 Punkten.

2 Gedanken zu „Ein Hoch auf die Briten: MINNAARS – Ideal and Error EP“

  1. Hey, ich bin mal so frech und schreibe mal was auf der Seite. Sieht toll aus! Ich bin auch seit einige Zeit mit WordPress beschaeftigt einige Sachen sind mit aber noch fremd. Deine Seite ist mir da immer eine willkommene Inspiration. Danke!

  2. Hey Anett, danke für das große Kompliment – bin sehr stolz, dass wir dir als Inspirationsquelle dienen! Viel Erfolg beim bloggen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>