Planningtorock – W

Eine Platte wie “W” von Planningtorock hört man nicht oft. Es hat nämlich eine Besonderheit: Trotz seinem Hang zur Melodramatik kann man einfach nicht aufhören es zu hören. “Planningtorock” – im echten Leben auch Janine genannt – ist noch ganz neu in der Indie-Szene, das Album war aber wohl überlegt. Ganze 3 1/2 Jahre Planung stecken darin. Gemischt wurde das Album dann Ende 2010 in Schweden zusammen mit Christoffer Berg.

Hier die komplette Trackliste von “W“:

01. DOORWAY
02. THE ONE
03. GOING WRONG
04. MANIFESTO
05. I AM YOUR MAN
06. THE BREAKS
07. LIVING IT OUT
08. MILKY BLAU
09. JAM
10. BLACK THUMBER
11. JANINE
12. 9

Trotz der Düsterkeit des Album ist es in seinem Gesamtbild wirklich beeindruckend – was Planningtorock hier abgeliefert hat gefällt uns:

8/10 Punkte.

Ein Gedanke zu „Planningtorock – W“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>