S.C.U.M. – Whitechapel

Wenn jemals eine Fortsetzung oder ein Remake des Mittlerweile-Klassikers “Trainspotting” ins Kino kommt, ich wüsste genau, wer für den Soundtrack zuständig wäre: S.C.U.M. aus Großbritannien sehen aus und klingen, als ob sie zur falschen Zeit am richtigen Ort seien, nämlich 30 Jahre zu spät und als ob sie einfach mal den Begriff “Kamp” erfunden hätten. Im Oktober kommt das Album “Again into Eyes”. Die Single daraus, “Whitechapel” kommt New Wavy daher und klingt für Fans der Achtziger mehr als überzeugend. Punkt. Für so viel Konsequenz in Look und Sound kann man nur noch klatschen!

Die Indie-Blogger vergeben: 8/10 Punkten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>