The Kills – Satellite

Dass Kate Moss eine Affinität zu Musikern oder zumindest Künstlern hat, stellte sie im Laufe ihrer Karriere nicht nur einmal unter Beweis. Nach einer desaströsen On-Off-Beziehung mit Pete Doherty ist sie nun schon seit mehreren Jahren mit “The Kills”-Sänger Jamie Hince liiert. Der nimmt weniger Drogen als Pete und ist wohl deswegen auch noch erfolgreich, respektive überhaupt IM Musikgeschäft. Nun soll Anfang April das 4. Album “Blood Pressures” erscheinen. Die Single “Satellite” ist erster Vorgeschmack darauf. Erster Eindruck: Der Track ist groß. Und fällt auf. Pompös inszeniert und stimmgewaltig umgesetzt. Hince und seine Bandkollegin marschieren nonchalant durch den Track, als hätten sie ihn eben so aus ihrem Ärmel geschüttelt. Wäre “Satellite” ein Film, würde ich sagen: großes Kino. Defintiv für Liebhaber großer Rock-Hymnen sowie für Liebhaber im Allgemeinen!

Die Indie-Blogger vergeben: 8/10 Punkten.

P.S.: Sorry Jamie für das Aufgreifen des ewigen Kate- Moss-Vergleichs. Bisschen mehr Skandale von deiner Seite, dann kann ich in Zukunft davon Abstand nehmen…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>